0

#009 – Windows PowerShell

Sascha Lorenz, SQL Server MVP und RGV der PASS Regionalgruppe Hamburg, war so nett, sich mit mir während des diesjährigen PASS Camps im Lufthansa Training & Conference Center Seeheim über seinen Vortrag zum Thema Windows PowerShell zu unterhalten. Sascha hat in einer knappen Stunde die Vorteile von PowerShell in Zusammenhang mit dem SQL Server sowohl für Administratoren wie auch für DBA erklärt. Da ich mich mit meinem Gast wieder einmal in eine vermeintlich ruhige Ecke zurückgezogen habe, sind ein paar Nebengeräusche des Hotellebens mit auf die Aufnahme gelangen. Dennoch, viel spaß beim hören. Links:

 

0

#008 – Microsoft Azure

Diese Woche konnte ich wieder einmal einen Podcast mit meinem MVP Kollegen Sascha Dittmann aufnehmen.
Trotz größerer technischer Probleme bei unserem ersten Versuch vor einigen Tagen, hat sich Sascha die Zeit genommen und noch einmal fast 2,5 Std. mit mir über alles rund um Microsoft Azure gesprochen. Von Cloud Services, Virtual Machines, SQL Database über Mobile Services bis hin zur DocumentDB haben wir eigentlich (fast) keine Dienste ausgelassen. Sascha hat in diesem Rahmen auch kurz etwas zu seinem neuem Projekt Azure Management App erzählt, das aktuell für das iPhone und demnächst auch hoffentlich für das Windows Phone zur Verfügung steht. Wie immer findet ihr unten einige Links zu allem was wir in der aktuellen Folge besprochen haben.

Links:

0

#007 – In-Memory Technologies in SQL 2014

In dieser Folge habe ich wieder 2 Gäste zu Gast, zum einen meinen Kollegen aus der oh22 Niko Neugebauer und zum anderen meinen PASS RG Kollegen Andreas Wolter.

Die beide halten zusammen auf der Deutschen SQL Server Konferenz 2014 in Darmstadt eine PreCon Session mit dem Thema In-Memory Technologies im SQL Server 2014. Andreas wird auf der PreCon im Detail über das Thema Hekaton bzw. XTP referieren während Niko sich quasi im zweiten Teil der PreCon ausschließlich dem Thema Clustered Column Store Index widmen wird.

 

Die beiden haben in dieser Folge bereits einige recht detaillierte Informationen zu den beiden Thema gegeben, haben sich aber auch noch genügend Stoff für die PreCon aufgehoben. Wer sich also noch nicht ganz sicher ist in wie weit die PreCon für ihn gedacht ist, vorab gerne einen groben Überblick über das Themengebiet haben möchte oder sich allgemein einmal über In-Memory Technologies im SQL Server 2014 informieren möchte, der ist mit dieser Folge gut beraten.

 

 

Links: